ProzessvisualisierungSVS-3000

 

Das Prozessvisualisierungspaket SVS-3000 ist speziell für die Vernetzung von schnittstellenfähigen JUMO-Prozessgeräten mit einem PC konzipiert.

Die Software SVS-3000 zeichnet sich aus durch

  • ein anwenderfreundliches, großes Benutzerinterface,
  • einen integrierten MOD-Bus-TCP/IP-Treiber,
  • individuelle Einstellungen der Speicherfrequenz einzelner Prozessvariablen.

 

In Verbindung mit JUMO-Schnittstellengeräten bietet der SVS-3000

  • die schnelle Inbetriebnahme,

  • die kontinuierliche und die Chargendokumentation,

  • übersichtliche Visualisierungsobjekte,

  • Alarm- und Ereignislisten,

  • Rezeptfunktion,

  • Anschlussmöglichkeit für Barcodescanner

 

Der Operator kann schnell und einfach navigieren durch die komplett neue, im üblichen Windows-Design angezeigte Bedienoberfläche mit umfangreicher Symbolleiste, Navigationsbaum und Direktschaltflächen.

Antwortschein
Wollen Sie mehr wissen?