KontinuierlichbetriebeneFrittieranlagen

Eine Frittieranlage von Gernal ist die ideale Maschine für die Zubereitung von in Öl gebackenen Produkten: Fleisch, Fisch, Huhn, Gemüse, Satés und Zubereitungen, die nicht von Teig umgeben oder paniert sind. Die Produkte können vollständig oder zum Teil gegart werden. Das Resultat ist stets gleichbleibend: Lebensmittel mit einer knusprigen und farbkräftigen Kruste, die ausgezeichnet gelagert werden können und bereit zum Aufwärmen in der Mikrowelle sind.

Vorteile: gebrauchs- und wartungsfreundlich, energiesparend, qualitativ hochwertige Endprodukte

Die kontinuierlich betriebene Frittieranlage von Gernal ist

  • gebrauchsfreundlich:
    • Spitzentechnologische Steuerung in einem Gehäuse, das wahlweise an der Maschine oder an der Wand befestigt werden kann.
    • Automatisches Be- und Entladen auf Grill-, Teflon- oder Drahtösenbänder.

  • energiesparend:
    Eine Umlaufpumpe sorgt für einen gut kontrollierbaren Ölstrom, wodurch die Wärmeübertragung des Heizelements auf das Öl und vom Öl auf das Produkt optimal verläuft. Die Fritteuse ist an fünf Seiten isoliert.

  • wartungsfreundlich:

    • Dampfabzugshaube, Bänder und Heizelemente werden für die Reinigung und den Service automatisch aus dem Ölbad hochgezogen.

    • Alle Bauteile sind schnell erreichbar.

    •  Innenseiten vollständig aus INOX 304 gefertigt.

  • Schutz gegen Überhitzung

  • qualitativ hochwertiges, lebensmittelsicheres Endprodukt:

    • Eine Umlaufpumpe garantiert eine gleichmäßige Temperatur des Öls.

    • Ein Schaberband und ein Filtereinsatz aus Flachstahl entfernen Unreinheiten aus dem Öl.

    •  „Cleaning in Place“ mit automatischen Programm.

Die Gernal-Serie kontinuierlich betriebener Frittieranlagen bietet unterschiedliche Ausführungen mit Erwärmung durch Elektrizität, Dampf oder thermisches Öl.

Für die Fertigung von kleineren Mengen oder einfachen Produkten, Gernal entwickelt auch Budget-freundliche, einfachere Braten Linie auf den Kunden zugeschnitten.